Versandkostenfrei ab 30€¹
🌷 Sichere dir mit dem Code SPRING10 einen Frühlingsrabatt von 10% auf das gesamte Sortiment! 🌼
Glasstrohhalme in Glas mit infused water

Mehr Trinken mit Leichtigkeit

Mehr als 60 Prozent des menschlichen Körpers besteht aus Wasser. Gleichzeitig scheidet unser Körper ständig über Atmung, Haut und Darm Flüssigkeit aus.

Deshalb ist es wichtig, laufend wieder ausreichend Wasser aufzunehmen, damit der Körper nicht in seiner Leistungsfähigkeit eingeschränkt wird. Hierbei solltest du darauf achten in regelmäßigen Abständen zu trinken und nicht erst, wenn du Durst verspürst.

Wieviel sollte man täglich eigentlich trinken?

Die Mindestmenge an Flüssigkeit, die ein Erwachsener täglich zu sich nehmen sollte, beträgt 1,5 Liter. Als Richtwert gilt, dass täglich eine Menge von ca. 30 – 40 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht getrunken werden sollten. Das bedeutet für dich, wenn du beispielsweise 60 Kilogramm wiegst, liegt dein täglicher Wasserbedarf zwischen 1,8 – 2,4 Liter.

Aber Achtung, der Flüssigkeitsbedarf erhöht sich stark bei körperlicher Betätigung, Erkrankungen und hohen Temperaturen. Das liegt daran, dass wir durch das Schwitzen mehr Wasser verlieren. Deshalb steigt unser Flüssigkeitsbedarf unter derartigen Bedingungen.

Einen verlässlichen Indikator, ob du genug getrunken hast, stellt die Farbe deines Urins dar. Ist dein Urin beispielsweise sehr dunkel, ist das Anzeichen dafür, dass du zu wenig getrunken hast. Im Idealfall ist dein Urin hellgelb oder fast durchsichtig.

Welche Getränke eignen sich am besten, um den Flüssigkeitsbedarf zu decken?

Grundsätzlich sollte der Großteil des körperlichen Flüssigkeitsbedarfs durch das Trinken von Wasser gedeckt werden. Leitungswasser ist ein ausgezeichneter Durstlöscher. Vor allem in Deutschland ist die Leitungswasserqualität sehr hoch. Sollte dir das auf Dauer zu eintönig sein, können wir ungezuckerte Kräuter- und Früchtetees und Infused Water empfehlen.

Infused Water (auf Deutsch „aufgegossenes Wasser“) ist nichts anderes als Wasser angereichert mit leckeren Kräutern, Gemüse oder Früchten. Das praktische daran ist, dass du es ganz einfach selbst herstellen kannst. Im Sommer kannst du zusätzlich noch Eiswürfel hinzugeben. Damit zauberst du dir blitzschnell ein köstliches Erfrischungsgetränk!

Tipp: Je länger du die Zutaten in deinem Getränk ziehen lässt, desto besser entfaltet sich der Geschmack! Ganz wichtig ist, dass du dein Obst und Gemüse vor der Zubereitung gründlich wäschst. Am besten verwendest du Bioqualität, um Pestizide in deinem Infused Water zu vermeiden.

Besonders beliebte Kombinationen sind beispielsweise Ingwer-Zitrone-Gurke und Orange-Minze. Aber da sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

7 Tipps, um im Alltag mehr zu Trinken

  1. Starte deinen Tag mit einem großen Glas Wasser!

Am besten trinkst du direkt nach dem Aufstehen schon dein erstes Glas Wasser. Schließlich hat dein Körper die ganze Nacht über keine Flüssigkeit aufgenommen. Das bringt deinen Körper direkt in Schwung. Hier ist es empfehlenswert, wenn du dich zuerst mit einem kleinen Glas jeden Morgen herantastest.

Bald wirst du merken, wie das morgendliche Glas Wasser zur Gewohnheit wird. Denn „Mehr Trinken“ ist kein Geheimnis, es ist eine reine Gewohnheitssache.

  1. Stelle dir immer ausreichend Wasser bereit!

Am besten positionierst du dein Glas Wasser oder deine Wasserflasche immer in Sichtweite. Das erinnert dich unterbewusst immer wieder ans Trinken. Vor allem bei der Arbeit am Computer ist das eine clevere und zielführende Maßnahme. Auch sehr hilfreich ist es, wenn du eine Wasserflasche direkt an deinem Bett platzierst. So hast du dein Wasser direkt parat, wenn du nachts wach wirst und Durst verspürst.

  1. Immer eine nachhaltige Trinkflasche dabeihaben!

Dadurch kannst du ganz einfach deine Flüssigkeitszufuhr überprüfen und bist auch für unterwegs perfekt gerüstet. Bei uns im Onlineshop findest du ab jetzt die nachhaltige und innovative Glastrinkflasche YOUTILITY in zwei verschiedenen Größen: 0,5 und 1 Liter.

Gerade wenn du unterwegs bist ist es wichtig immer mit ausreichend Wasser versorgt zu sein. Oft passieren unerwartete Dinge, wie dass die Klimaanlage in einem Zug kaputt ist. In so einem Moment wirst du froh sein eine volle Trinkflasche dabei zu haben.

  1. Fülle dein Wasserglas, wenn du es leer getrunken hast, sofort auf!

Nach dem Trinken ist vor dem Trinken! Dadurch kann es dir nicht passieren, dass du nichts trinkst, weil dein Glas leer ist und du gerade zu faul bist es aufzufüllen.

  1. Iss viel wasserhaltiges Gemüse!

Flüssigkeit nimmt dein Körper nicht nur durch Getränke auf, sondern auch durch den Verzehr von wasserhaltigem Gemüse wie Blattspinat, Gurke oder Tomaten. Zusätzlich enthält das Gemüse auch eine Menge an Vitaminen.

Eat your Greens!

  1. Benutze einen wiederverwendbaren Glastrinkhalm!

Wer kennt es nicht, du nippst immer wieder an deinem Strohhalm und plötzlich ist das Getränk leer. Denn mit einem Strohhalm trinkst du automatisch viel mehr. Also probier’s jetzt aus! In unserem Shop findest du eine große Auswahl verschiedener Glastrinkhalme, da ist für jeden der Richtige dabei.

  1. Pimpe dein Wasser optisch und geschmacklich auf!

Stichwort Infused Water! Infused Water bringt dein Wasser nicht nur geschmacklich auf das nächste Level, sondern ist auch optisch ein echter Hingucker. Da macht Trinken so richtig Spaß! Dazu musst du einfach eine Handvoll Obst, Gemüse oder Kräuter zum deinem Getränk hinzufügen.

Unsere Lieblingskombination ist Ingwer-Zitrone-Gurke. Weitere köstliche Zutaten sind zum Beispiel frische Beeren, Minze, Zitronenmelisse und Orangen. Bei der Zusammenstellung kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen!

Fazit

Wie du siehst, ist es gar nicht so schwer deinen täglichen Wasserbedarf zu decken. Du brauchst nur die richtigen Tipps. Und sobald diese dann zur Gewohnheit werden, musst du dir gar keine Sorgen mehr machen! 🖤

Erlebe einen halmigen Unterschied!

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × drei =

Ähnliche Beiträge

Glasstrohhalm Herstellung
Uncategorized
Veronika Gaßner

Glas statt Plastik

Hier findest du die wichtigsten Informationen über den Werkstoff Glas. Von der Glasherstellung, der Glasverarbeitung bis hin zu den wichtigsten Eigenschaften.

Read More »
Glasstrohhalme in Glas mit infused water
Uncategorized
Veronika Gaßner

Mehr Trinken mit Leichtigkeit

Mehr als 60 Prozent des menschlichen Körpers besteht aus Wasser. Gleichzeitig scheidet unser Körper ständig über Atmung, Haut und Darm Flüssigkeit aus. Deshalb ist es

Read More »
de_DEDeutsch