AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gaßner Veronika, Scheibel Sebastian, Philipp Gaßner GbR

 

§ 1 Geltungsbereich

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von der Gaßner Veronika, Scheibel Sebastian, Philipp Gaßner GbR (nachfolgend „Gaßner & Scheibel GbR“) an einen Privatkunden oder Unternehmer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
    Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten.
  2. Privatkunde ist ein Verbraucher; das heißt jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).
  3. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).

§ 2 Angebot und Vertragsabschluss

Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit der

Gaßner Veronika, Scheibel Sebastian, Gaßner Philipp GbR

Grünwalder Weg 32 E

82041 Oberhaching

Gesellschafter: Veronika Gaßner, Philipp Gaßner und Sebastian Scheibel

Telefon: +49 (0) 89 67806400

E-Mail: info@halmig.de

zustande.

Die Produktdarstellungen im Online-Shop und alle Angebote der Gaßner & Scheibel GbR dienen dem Kunden zur Abgabe eines Kaufangebotes.

Mit Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ gibst Du ein verbindliches Kaufangebot ab.

Wir können Deine Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware annehmen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Sofern eine Bestellung als Angebot gemäß § 145 BGB anzusehen ist, können wir diese innerhalb von zwei Wochen annehmen.

Bei Bestellungen per Telefon, E-Mail oder Brief erklärt der Kunde mündlich oder schriftlich seine verbindliche Absicht, welche Artikel unseres Angebots er kaufen will. Die Annahme des Angebots durch Gaßner & Scheibel GbR erfolgt durch Übersendung der Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Ware. Damit ist der Kaufvertrag geschlossen.

Die Gaßner & Scheibel GbR speichert den Vertragstext und sendet Ihnen die Bestelldaten und AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.halmig.de/agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nur für registrierte Kunden über das Internet zugänglich.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 3 Überlassene Unterlagen

An sämtlichen dem Kunden von der Gaßner & Scheibel GbR – auch in elektronischer Form -zugänglich gemachten Angebotsunterlagen (einschl. Abbildungen, Pläne, Zeichnungen, Kalkulationen, Kostenanschläge), Muster, Modellen und anderen Unterlagen behält sich die Gaßner & Scheibel GbR ihre Eigentums-, Urheber- und gewerbliche Schutzrechte vor. Sie dürfen vom Kunden Dritten nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von der Gaßner & Scheibel GbR zugänglich gemacht werden. Werden solche Unterlagen oder Muster / Modelle in der Vertragsanbahnungsphase dem Kunden von der Gaßner & Scheibel GbR überreicht / zugesandt, sind diese, wenn es zu keinem Vertragsabschluss kommt, vom Kunden an die Gaßner & Scheibel GbR unverzüglich zurückzusenden bzw. irreversibel zu löschen, falls sie in elektronischer Form dem Kunden zugänglich gemacht wurden.

§ 4 Preise und Zahlung

  1. Für Privatkunden gelten die auf den Produktseiten genannten Preise, welche die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile enthalten und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Für Unternehmen gelten alle in den Angeboten und Preislisten von der Gaßner & Scheibel GbR angegebenen Preise, soweit nicht anders ausdrücklich und schriftlich mit dem Kunden vereinbart, in Euro netto zuzüglich der im Zeitpunkt der Rechnungsstellung geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  2. Die für die Lieferung anfallenden Versandkosten können unserer Webseite entnommen werden. Die Versandkosten werden bei Einleitung des Bestellvorgangs nochmals mitgeteilt. Ab einem Warenwert in Höhe von EUR 30,00 liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
  3. Die Gaßner & Scheibel GbR akzeptiert alle auf der Internetseite angegebenen Zahlungsarten. Einzelheiten zu den angebotenen Zahlungsarten kannst Du unserer Webseite unter der Rubrik „Zahlung und Versand“ entnehmen.
    Die Gaßner & Scheibel GbR stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm in Textform spätestens mit Warenlieferung übersandt wird.
    Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise.
  1. Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich auf das umseitig genannte Konto zu erfolgen. Der Abzug von Skonto wie auch die Einräumung von Rabatten oder von Teilzahlungen bedarf jeweils besonderer schriftlicher Vereinbarung, zu deren Abschluss die Gaßner & Scheibel GbR nicht verpflichtet ist. Ein unberechtigter Skonto- oder Rabattabzug wird dem Kunden nachberechnet und ist zur sofortigen Zahlung fällig.

§ 5 Lieferung und Lieferzeit

  1. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit Deutsche Post/DHL an Ihre angegebene Adresse.
  2. Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben im Inland ca. 2 – 4 Werktage.
  3. Sollte die Zustellung der Ware durch Dein Verschulden trotz dreimaligem Auslieferversuch scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls gelistete Zahlungen werden Dir unverzüglich erstattet.
  4. Sie haben auf Anfrage die Möglichkeit der Abholung bei der Gaßner & Scheibel GbR, Grünwalder Weg 32 E, 82041 Oberhaching, Deutschland.
  5. Für den Fall, dass die Gaßner & Scheibel GbR die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (Krieg, Naturkatastrophen, Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, Energie- und Rohstoffknappheit, Transportengpässe, Betriebsbehinderungen zum Beispiel durch Feuer-, Wasser-, Maschinenschäden und Blitzeinschlag und alle sonstigen Behinderungen, die Gaßner & Scheibel GbR nicht vorhersehen konnte und nicht verschuldet hat) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Verhinderung von ihren Leistungspflichten befreit.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

  1. Die Gaßner & Scheibel GbR behält sich das Eigentum an der Kaufsache (nachfolgend “Vorbehaltsware” bezeichnet) bis zur Bezahlung aller Forderungen gegen den Kunden aus dem jeweiligen Liefervertrag über die Vorbehaltsware vor. Wir sind berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen, wenn der Besteller sich vertragswidrig verhält.
  2. Für Unternehmen gilt ergänzend: Während der Dauer des Eigentumsvorbehalts ist der Kunde zur Verpfändung, Sicherungsübereignung oder zu sonstigen Belastungen der Vorbehaltsware nicht befugt.
    Der Kunde tritt bereits jetzt seine künftigen Forderungen aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware gegen seine Abnehmer oder Dritte mit allen Nebenrechten an die Gaßner & Scheibel GbR in Höhe des in der Verkaufsrechnung von der Gaßner & Scheibel GbR angeführten Rechnungsendbetrages (einschließlich Mehrwertsteuer) zur Sicherung der Ansprüche von der Gaßner & Scheibel GbR aus dem Liefervertrag über die Vorbehaltsware ab, und zwar unabhängig davon, ob die Vorbehaltsware ohne oder nach Weiterverarbeitung / Weiterbearbeitung weiter verkauft worden ist. Die Gaßner & Scheibel GbR erklärt die Annahme dieser Vorausabtretung.

§ 7 Transportschäden 

  1. Für Verbraucher gilt: Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.
    Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu  können.
  1. Für Unternehmer gilt: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

§ 8 Gewährleistung

  1. Es besteht das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
  2. Für Unternehmer beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche ein Jahr ab Gefahrübergang; die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB bleiben unberührt.

§ 9 Haftung

  1. Über die Gewährleistungsansprüche hinausgehende Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche des Bestellers, gleich aus welchen Rechtsgründen, sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich, grob oder leicht fahrlässig durch die Gaßner & Scheibel GbR verursacht wurde oder der Besteller Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz oder Ansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit geltend macht.
  2. Sollte der Kunde eine falsche Lieferadresse angegeben haben, behält sich die Gaßner & Scheibel GbR das Recht vor, den bereits eingezogenen Kaufpreis einzubehalten. Die Gaßner & Scheibel GbR ist nicht verpflichtet eine neue Sendung zu liefern. Die Gaßner & Scheibel GbR haftet nicht für Mängel, Verletzungen oder Schäden, die durch unsachgemäßes Behandeln der Ware entstanden sind.

§ 10 Widerrufsrecht

  1. Das Widerrufsrecht gilt nur für Kunden, die Verbraucher sind.
  2. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

halmig

Gaßner Veronika, Scheibel Sebastian, Gaßner Philipp GbR

Grünwalder Weg 32E

82041 Oberhaching

Telefon: +49 (0) 89 67806400

E-Mail: info@halmig.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Werteverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Werteverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

  • An

Gaßner Veronika, Scheibel Sebastian, Gaßner Philipp GbR

Grünwalder Weg 32 E

82041 Oberhaching

E-Mail: info@halmig.de

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*)

den von mir/uns (*)

abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

  • Bestellt am (*):
  • erhalten am (*):
  • Name des/der Verbraucher(s):
  • Anschrift des/der Verbraucher(s):
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
  • Datum:

(*) Unzutreffendes streichen.

§ 11 Urheberrecht

Sämtliches Material das die Gaßner & Scheibel GbR auf dieser Website verwendet und darstellt ist urheberrechtlich geschützt. Kunden ist lediglich nur erlaubt dieses Material für private Zwecke zu verwenden.

§ 12 Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt die Europäische Plattform für Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) zur Verfügung, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

§ 13 Schlussbestimmungen

  1. Sollten einzelne Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise ungültig sein oder werden oder sich als lückenhaft erweisen, so berührt das die Wirksamkeit der übrigen Klauseln respektive der übrigen Teile solcher Klauseln nicht.
  2. Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).